Kathrin Plank - PT, C.O.

Für mich ist es wichtig, auf Sie einzugehen und die Problematik hinter Ihren Beschwerden herauszufinden. Das Ziel meiner Behandlung ist es, die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers zu aktivieren, Sie während Ihrer Genesug zu unterstützen und somit Ihre Lebensqualität zu verbessern. Weiters lege ich Wert darauf, Sie aktiv in die Therapie mit einzubeziehen und Ihnen dadurch Ihren Alltag zu erleichtern. Dieser täglichen Herausforderung stelle ich mich gerne und sie motiviert mich für meine Arbeit. Ich freue mich darauf, Sie behandeln zu dürfen.

Therapeutischer Werdegang

    • 2001 | bis 2004, Ausbildung zur diplomierten Physiotherapeutin am AZW in Innsbruck
    • 2004 | bis 2005, Physiotherapeutin im Haus der Gesundheit der TGKK
    • 2004 | bis 2006, Ausbildung zur Sportphysiotherapeutin in München
    • 2005 | bis 2006, Selbstständige Physiotherapeutin in der Physiotherapiepraxis Trimkick in Thaur
    • 2006 | bis 2011, Ausbildung zur Osteopathin am „Deutschen Osteopathie Kolleg“ in Rohrdorf/Deutschland
    • 2006 | bis jetzt, Selbstständige Physiotherapeutin und Osteopathin im Gesundheitszentrum Absam

Zusatzausbildungen/Fortbildungen

    • 2004 | Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder
    • 2005 | bis 2006, Myofasziale Triggerpunkttherapie TP1-TP3
    • 2006 | Kinesio-Tape-Ausbildung Kurs 1+2
    • 2013 | bis 2015, FDM-Kurse 1-3 (Faszien-Distorsionsmodell nach Typaldos)
    • 2013 | Narbenentstörungskurs
    • 2014 | Einführungskurs Vitalfeldtherapie
    • 2015 | Ausbildungsbeginn Applied Kinesiologie
    • Workshops zum Thema Bandscheiben und Meniscuspathologie

Postgraduierte Kurse für Osteopathie

  • Craniale Spasmen Teil 1
  • Angstzustände und Depression - die Gehirn-Darm-Achse
  • Glanduläre und nervöse Dysfunktionen
  • Die Zentrale Kette - der Lebensbaum
  • Osteopathie und Fruchtbarkeitsstörungen
  • Osteopathische Begleitung während der Schwangerschaft-Obstetrik und Post Partum