Vitalfeldtherapie mit Global Diagnostics

Was ist Vitalfeldtherapie?

Jeder Mensch strahlt Energie aus. Diese körpereigene Energie verfügt über einen großen Frequenzumfang. Man spricht vom „Vitalfeld“ des Menschen - ein natürliches elektromagnetisches Feld das, ähnlich einem Fingerabdruck, bei jedem von uns verschieden codiert ist.

Wie wird gemessen?

Über zwei Elektroden an den Füßen wird der Körper liegend mit dem Gerät verbunden. Schwache elektrische Impulse werden an die Zellen geleitet. Deren elektrisch messbaren Antworten werden durch das Gerät empfangen und der anschließenden Auswertung zugeführt. In acht Minuten werden präzise Messungen samt Auswertung von ca. 200 Millionen Frequenzen des Körpers völlig schmerzfrei durchgeführt und bildlich am Computer dargestellt. Die körperliche Gesamtsituation wird abgebildet. Wir können Ihnen dann erklären, was dies für Sie bedeutet und welche weiteren Schritte notwendig erscheinen. Das Ergebnis zeigt, ob es Bereiche mit Belastungen oder Mangelerscheinungen gibt, bzw. ob bestimmte Organe oder Körpersysteme weitere darauf abgestimmte Vitalfeldtherapie-Anwendungen benötigen.

Was kann gemessen und mit dem Gerät positiv beeinflusst werden?

  • Akute und chronische Schmerzzustände, akute und chronische Entzündungen
  • Wirbelsäulen-, Gelenks- und Muskelbeschwerden
  • Narben
  • Verzögerte Wundheilung (Haut, Muskeln, Knochen, etc.)
  • Schlafstörungen und Stresszustände, hormonelle Umstellungen, chronische Müdigkeit, Burnout - Syndrom, Migräne
  • Parasiten, Pilzbelastungen, Umweltgifte, Viren, Nahrungsmittelzusatzstoffe, Insektizide, Pestizide, Impfschäden, Elektrosmog und deren Ausleitung
  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Hauterkrankungen, Schwermetalle
  • Darmträgheit, Verdauungsstörungen
  • Mangelzustände von Mikronährstoffen (Mineralstoffe, Vitamine, Spurenelemente, etc.) bzw. auch auf Ernährungsfehler

Wie oft? Wie lange?

Die Vitalfeldtherapie ist schmerzfrei, daher ist sie auch für sensible Personen und Kinder sehr gut geeignet. Die Behandlung wird mittels spezieller Sender, den Biotroden, normalerweise im Liegen oder Sitzen durchgeführt. Nach der Erstmessung folgt ein Analysegespräch. Im Anschluss daran gibt es drei Sitzungen (25 min. - 40 min.), worauf eine abschließende Vergleichsmessung erfolgt, um beurteilen zu können, ob eine Verbesserung der energetischen Situation erzielt worden ist. Bei akuten Themen sind meist 3 Anwendungen ausreichend. Diese können auch ohne Analysemessung direkt durchgeführt werden.Chronische Erkrankungen benötigen meistens mehrere Anwendungen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Therapeuten. Wir informieren Sie gerne. Messungen und Behandlungen können nur in Absam erfolgen. Kontaktaufnahme unter 0650 3754022

Die energetische Beratung stellt keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnosen und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung.